Zum Abschluss eines arbeitsreichen Tages noch schnell in den Whirlpool



In den letzten Wochen habe ich weiter sehr viel im Garten gearbeitet - endlich sieht es mal auf der Seite zum Nachbarn sauber aus - hier habe ich auf zig Metern Wildkräuter entfernt, Bäume gestutzt und Hecken ausgemacht. Und das alles an zwei Tagen, den Zaun muss ich auch noch erneuern...

Zum Entspannen ging es dann abends in den Pool - einfach wunderbar, der untergehenden Sonne zuzuschauen. 

Aber auch in diesem Bereich ist noch viel Arbeit nötig, damit es mir richtig gut gefällt.

Bilder der letzten drei Wochen: