Erinnerungen an November vor 15 Jahren...

...als ich selbst in Brasilien war. Drei wunderschöne Wochen!!!!!


Eigentlich war heute ein Besuch bei Stefan und Franzi geplant, der aber aus gesundheitlichen Gründen verschoben werden musste. Nun kann ich das F1-Rennen live anschauen und dabei an die Zeit in Brasilien zurückdenken.

Ich war auch an der Strecke, die vor 15 Jahren allerdings noch anders aussah. Hier bin ich in der Boxengasse.



Am Freitag war das Wetter nicht gerade so, dass man die Zeit gerne im Freien verbringt, deshalb hab ich mich ganz spontan entschlossen, einen Besuch zu machen. Ich habe einige schöne Stunden bei ganz lieben Menschen verbracht und dann wurde es doch noch später, als geplant. Ich bin dann bei Dunkelheit und Regen nach Hause gefahren, was für mich sehr anstrengend ist! Es wurde aber extra für mich vegan gekocht und das wollte ich mir dann doch nicht entgehen lassen...  

Bei der Abfahrt bekam ich dann erstmal einen Schreck, denn es kam eine Durchsage, dass auf der AB ein Falschfahrer unterwegs ist - und diese Strecke musste ich fahren!

Zum Glück hatte sich das Problem gelöst, als ich an der Stelle vorbei kam. 


Allerdings sollte die richtig schlechte Nachricht erst noch kommen...


Um halb neun war ich zu Hause und versorgte mal als Erstes meine drei 'Wauzis'. Sie waren brav und machten schnell ihr 'Geschäftchen' draußen - schließlich war ich einige Zeit weg.


Noch immer hab ich die schlimme Nachricht nicht ganz verdaut, die ich nach dem Fußballspiel hören musste... Viele Tote und Verletzte nach einem Terror-Anschlag in Paris!!!! Was geht bloß in den Köpfen dieser Menschen vor??? 


Zwei Nächte hab ich nun nicht geschlafen und fühle mich auch dementsprechend. 


Gestern habe ich mal wieder was für meine Hunde genäht. 

Sofort wurden die neuen Kuschelsäcke 'erschnüffelt' und dann schnell eingeweiht. Beide scheinen sie wirklich zu lieben. 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0