Das neue Dach...

...ist wunderschön geworden!! 

Endlich regnet es dort nicht mehr rein und das hab ich zwei wunderbaren Menschen zu verdanken <3


Nun muss ich mir nur noch eine Schiebetür 'bauen' und der Winter kann kommen.


Schade, dass die Tage im Moment so kurz sind. Es gibt noch so viel im Garten zu tun, aber wegen der frühen Dunkelheit musste ich leider auch heute die Arbeit wieder um 17 Uhr beenden - ruckzuck ist es stockdunkel...


Meine drei Nasen sind auf jeden Fall froh, dass ich wieder drinnen bei ihnen bin und mich mit ihnen beschäftige.


Ich hoffe, dass ich morgen früh schon beizeiten raus kann!


'Raubtierfütterung' beendet und nun wird geruht und verdaut...


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Christiane Jekel (Mittwoch, 11 November 2015 13:19)

    Hallo Christa! dein Dach ist ja wunderschön. Da kann der Winter kommen. Für die Schiebetür habe ich noch einen Tipp. es gibt aus Metall eine einfache Schiebevorrichtung für Türen. Ich habe da einfach eine Fußbodenplatte eingeschraubt. Die habe Nut und Feder und sind aus gepressten Hobelspänen. Nut und Feder habe ich im Baumart abschneiden lassen. Größe 2 Meter x1 Meter . Die verziehen sich nicht und es zieht nichts mehr durch. Vielleicht gefällt es dir ja .
    leibe Grüße Christiane

  • #2

    Christiane Jekel (Mittwoch, 11 November 2015 13:23)

    Stefan und Trudi haben mir deine wunderschöne , gestrickte Jacke mitgebracht. Ich bin ganz traurig, weil sie mir zu kurz ist. kannst du da was anstricken oder ist der Schick dann weg? Sie ist sooooo schön gestrickt!!! Vielen Dank