Bella zieht bei uns ein

Bella schaut in eine neue Zukunft. Ich hatte sie in Ludwigshafen vom Trapo abgeholt und nach ca. zwei Stunden waren wir zu Hause und sie begrüßte sofort Davina und Toni ganz freudig.

Leider war Dulci, mein Pflegi, nicht sonderlich begeistert und hat sie sofort verscheucht. 

Nach ganz kurzer Zeit hat Bella sein Verhalten akzeptiert und ihn einfach links liegen lassen. Sie ist ein ganz schlaues Mädchen!

Nachdem Dulci nun in Bayern wohnt, wird hier wieder miteinander gerauft und gespielt und es ist immer Leben in der Bude - auf dem großen Hundebett, was ich ihnen vor ein paar Tagen selbst gebaut habe, erholen sie sich dann wieder.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0